CSS 8-180-2P+D-M-ST

Artikelnummer: 101209595

Produkt-Typbezeichnung:

CSS 8-180-(1)-(2)-(3)


(1)
2P2 plusschaltende, kurzschlussfeste Sicherheitsausgänge
2P+D2 plusschaltende, kurzschlussfeste Sicherheitsausgänge und Diagnoseausgang

(2)
EEnd- oder Einzelgerät
YReihenschaltung
MMultifunktionsanschluss

(3)
LLeitung
LSTLeitung mit Stecker
STEinbaustecker
Nicht alle nach diesem Typenschlüssel möglichen Geräte sind lieferbar und/oder technisch umsetzbar.
  • 1 x Einbaustecker M12, 8-polig
  • komfortable Diagnose über Sensor-LED und Meldeausgang
  • Kunststoffgehäuse
  • berührungsloses, codiertes elektronisches System
  • versetzt anfahrbar
  • große Wiederholgenauigkeit der Schaltpunkte
  • max. Länge der Sensorkette 200 m
  • Frühwarnung im Einsatz beim Erreichen des Hysteresebereichs
  • selbstüberwachte Reihenschaltung von 16 Sensoren
  • 2 plusschaltende, kurzschlussfeste Sicherheitsausgänge

Bestelldaten

Produkt-Typbezeichnung

CSS 8-180-2P+D-M-ST

Artikelnummer (Bestellnummer)

101209595

EAN (European Article Number)

4030661387758

eCl@ss Nummer, Version 11.0

27-27-24-03

eCl@ss Nummer, Version 9.0

27-27-24-03

ETIM Nummer, Version 7.0

EC000030

ETIM Nummer, Version 6.0

EC000030

Zulassungen - Vorschriften

Zertifikate

cULus

EAC

Allgemeine Daten

Vorschriften

EN IEC 60947-5-3

EN IEC 61508

Wirkprinzip

induktiv

Gehäusebauform

Zylinder, Gewinde

Einbaubedingungen (mechanisch)

nicht bündig

Topologie des Senors

Reihenschaltungsgerät

End- oder Einzelgerät

Werkstoff des Gehäuses

Kunststoff, glasfaserverstärkter Thermoplast

Werkstoff der aktiven Flächen

Kunststoff, glasfaserverstärkter Thermoplast

Werkstoff der Mutter

Kunststoff, glasfaserverstärkter Thermoplast

Bruttogewicht

6 g

Reaktionszeit, maximum

30 ms

Risikozeit, maximum

30 ms

Allgemeine Daten - Eigenschaften

Kurzschlusserkennung

Ja

Querschlusserkennung

Ja

Sicherheitsfunktionen

Ja

Integrierte Anzeige, Status

Ja

Anzahl der Halbleiter-Ausgänge mit Meldefunktion

1

Anzahl der sicheren digitalen Ausgänge

2

Anzahl der Reihenschaltung von Sensoren

16

Sicherheitsbetrachtung

Vorschriften

EN ISO 13849-1

EN IEC 60947-5-3

EN IEC 61508

Performance Level, bis

e

Kategorie

4

PFH-Wert

2,50 x 10⁻⁹ /h

Safety Integrity Level (SIL), geeignet für Anwendungen in

3

Gebrauchsdauer

20 Jahre

Mechanische Daten

Hysterese (Schaltabstand), maximum

0,7 mm

Wiederholgenauigkeit R

0,2 mm

Anzugsdrehmoment der Muttern, maximum

3 Nm

Mechanische Daten - Schaltabstände gemäß EN IEC 60947-5-3

Gesicherter Schaltabstand "EIN" Sao

7 mm

Gesicherter Schaltabstand "AUS" Sar

10 mm

Schaltabstand, typisch

8 mm

Mechanische Daten - Anschlusstechnik

Anschlussart

Einbaustecker M12, 8-polig

Anschluss Stecker, Eingang/Ausgang

Stecker M12, 8-polig

Mechanische Daten - Abmessungen

ISO-Gewinde des Sensors

M18

Schlüsselweite

24 SW

Länge des Sensors

92 mm

Umgebungsbedingungen

Schutzart

IP65

IP67

Umgebungstemperatur, minimum

-25 °C

Umgebungstemperatur, maximum

+60 °C

Lager- und Transporttemperatur, minimum

-25 °C

Lager- und Transporttemperatur, maximum

+85 °C

Schwingfestigkeit

10 … 55 Hz, Amplitude 1 mm

Schockfestigkeit

30 g / 11 ms

Schutzklasse

II

Umgebungsbedingungen - Isolationskennwerte

Bemessungsisolationsspannung Ui

32 VDC

Bemessungsstoßspannungsfestigkeit Uimp

0,8 kV

Überspannungskategorie

III

Verschmutzungsgrad

3

Elektrische Daten

Spannungsart

DC (Gleichspannung)

Betriebsspannung, minimum

20,4 VDC

Betriebsspannung, maximum

26,4 VDC

Leerlaufstrom I0, maximum

50 mA

Bemessungsbetriebsspannung

24 VDC

Bemessungsbetriebsstrom

1.000 mA

Schaltfrequenz, circa

3 Hz

Elektrische Daten - Sichere digitale Ausgänge

Bemessungsbetriebsstrom

500 mA

Ausgangsstrom, maximum

0,5 A

Ausführung der Schaltelemente

p-schaltend

Spannungsfall Ud, maximum

0,5 V

Reststrom Ir, maximum

0,5 mA

Spannung, Gebrauchskategorie DC-12

24 VDC

Strom, Gebrauchskategorie DC-12

0,5 A

Spannung, Gebrauchskategorie DC-13

24 VDC

Strom, Gebrauchskategorie DC-13

0,5 A

Elektrische Daten - Diagnoseausgänge

Bemessungsbetriebsspannung

24 VDC

Ausführung der Schaltelemente

p-schaltend

Spannungsfall Ud, maximum

4 V

Spannung, Gebrauchskategorie DC-12

24 VDC

Strom, Gebrauchskategorie DC-12

0,05 A

Spannung, Gebrauchskategorie DC-13

24 VDC

Strom, Gebrauchskategorie DC-13

0,05 A

Zustandsanzeige

Hinweis (LED-Zustandsanzeige)

Mehrfarben-LED: Grün, Rot, Gelb

Kontaktbelegung

PIN 1

A1 Ue

PIN 2

X2 Sicherheitseingang 2

PIN 3

A2 GND

PIN 4

Y1 Sicherheitsausgang 1

PIN 5

Meldeausgang

PIN 6

X1 Sicherheitseingang 1

PIN 7

2 Sicherheitsausgang Y2

PIN 8

ohne Funktion

Lieferumfang

Lieferumfang

Die Betätiger sind nicht im Lieferumfang enthalten.

Lieferumfang des Montagematerials

2x Muttern M18 x 1

Zubehör

Empfehlung (Betätiger)

CST 180-1

CST 180-2

Empfehlung Sicherheitsschaltgerät

PROTECT PSC1

SRB-E-301ST

SRB-E-201LC

Hinweis

Hinweis (Allgemein)

Anforderungen an die Auswertung: Zweikanaliger Sicherheitseingang, geeignet für p-schaltende Sensoren mit Schließerfunktion. Die Funktionstests der Sensoren mit zyklischem Abschalten der Sensorausgänge für max. 0,25 ms müssen von der Auswertung toleriert werden. Eine Querschlusserkennung in der Auswertung ist nicht notwendig.

Sprachfilter

UKCA Konformitätserklärung

Schaltungsbeispiel (elektr. Verdrahtung)

Download der aktuellen Version von Adobe Reader


K.A. Schmersal GmbH & Co. KG, Möddinghofe 30, 42279 Wuppertal

Die genannten Daten und Angaben wurden sorgfältig geprüft. Abbildungen können vom Original abweichen. Weitere technische Daten finden Sie in der Betriebsanleitung. Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Generiert am: 26.11.2022, 12:59