T1K 335 ST-AS

Artikelnummer: 103000119

Downloads

ePLAN Daten
CADENAS CAD-Daten
Produkt-Typbezeichnung:

T(1) 335 (2)-AS


(1)
SDruckbolzen S
RRollendruckbolzen R
1KRollenhebel 1K
3KWinkelhebel 3K
HRollenschwenkhebel H
1HRollenschwenkhebel 1H
7HRollenschwenkhebel 7H

(2)
STEinbaustecker M12, Metall
FKFlachkabelanschluss
Nicht alle nach diesem Typenschlüssel möglichen Geräte sind lieferbar und/oder technisch umsetzbar.
  • AS-Interface M12 Anschluss
  • Metallgehäuse
  • große Auswahl an Betätigungselementen
  • weitgehend öl- und benzinbeständig
  • 40,5 mm x 96 mm x 38 mm
  • Betätigungselemente um 4 x 90° umsetzbar
  • Befestigungsmaße nach EN 50047
  • AS-Interface LED und Statusanzeige
  • Integrierte AS-Interface Schnittstelle
  • AS-i Power24 geeignet

Bestelldaten

Produkt-Typbezeichnung

T1K 335 ST-AS

Artikelnummer (Bestellnummer)

103000119

EAN (European Article Number)

4030661419831

eCl@ss Nummer, Version 12.0

27-27-06-01

eCl@ss Nummer, Version 11.0

27-27-06-01

eCl@ss Nummer, Version 9.0

27-27-06-01

ETIM Nummer, Version 7.0

EC000030

ETIM Nummer, Version 6.0

EC000030

Zulassungen - Vorschriften

Zertifikate

cULus

ASi-SaW

EAC

Allgemeine Daten

Vorschriften

EN 50295

EN ISO 13849-1

EN IEC 60947-5-1

EN IEC 61508

Gehäusebauform

Normbauform

Werkstoff des Gehäuses

Metall, Zink-Druckguss

Werkstoff der Gehäusebeschichtung

lackiert

Werkstoff der Kontakte, elektrisch

Silber

Bruttogewicht

245 g

Allgemeine Daten - Eigenschaften

Sicherheitsfunktionen

Ja

Integrierte Anzeige, Status

Ja

Anzahl der Sicherheitskontakte

2

Sicherheitsbetrachtung

Vorschriften

EN IEC 61508

Performance Level, bis

c

Kategorie

1

PFH-Wert

1,14 x 10⁻⁶ /h

Hinweis (PFH-Wert)

bis max. 100.000 Schaltzyklen/Jahr

Safety Integrity Level (SIL), geeignet für Anwendungen in

1

Gebrauchsdauer

20 Jahre

Sicherheitsbetrachtung - Fehlerausschluss

Bitte beachten:

Einsetzbar wenn ein Fehlerausschluss für eine gefahrbringende Beschädigung der 1-kanaligen Mechanik zulässig ist und ein ausreichender Manipulationsschutz gewährleistet ist.

Performance Level, bis

d

Kategorie

3

PFH-Wert

1,01 x 10⁻⁷ /h

Hinweis (PFH-Wert)

bis max. 100.000 Schaltzyklen/Jahr

Safety Integrity Level (SIL), geeignet für Anwendungen in

2

Gebrauchsdauer

20 Jahre

Mechanische Daten

Betätigungselement

Rollenhebel

Mechanische Lebensdauer, minimum

1.000.000 Schaltspiele

Betätigungsgeschwindigkeit, maximum

0,5 m/s

Hinweis (Betätigungsgeschwindigkeit)

Betätigungsgeschwindigkeit bei einem vertikalen Anfahrwinkel von 30°

Mechanische Daten - Anschlusstechnik

Anschlussart

Einbaustecker M12, 5-polig, drehbar

Werkstoff des Steckers (elektrisch)

Metall

Mechanische Daten - Abmessungen

Länge des Sensors

38 mm

Breite des Sensors

40,5 mm

Höhe des Sensors

138,5 mm

Umgebungsbedingungen

Schutzart

IP67

Umgebungstemperatur, minimum

-25 °C

Umgebungstemperatur, maximum

+60 °C

Lager- und Transporttemperatur, minimum

-25 °C

Lager- und Transporttemperatur, maximum

+85 °C

Relative Feuchtigkeit, minimum

30 %

Relative Feuchtigkeit, maximum

95 %

Hinweis (Relative Feuchtigkeit)

nicht kondensierend

nicht vereisend

Schwingfestigkeit

10 … 150 Hz, Amplitude 0,35 / 5 g

Schockfestigkeit

30 g / 11 ms

Umgebungsbedingungen - Isolationskennwerte

Bemessungsisolationsspannung Ui

32 VDC

Bemessungsstoßspannungsfestigkeit Uimp

0,8 kV

Elektrische Daten

Stromaufnahme

50 mA

Thermischer Dauerstrom

10 A

Spannung, Gebrauchskategorie AC-15

230 VAC

Strom, Gebrauchskategorie AC-15

4 A

Spannung, Gebrauchskategorie DC-13

24 VDC

Strom, Gebrauchskategorie DC-13

1 A

Schaltelement

Öffner (NC)

Schaltprinzip

Schleichschaltung

Schalthäufigkeit

5.000 /h

Elektrische Daten - AS-Interface

AS-i Betriebsspannung, minimum

18 VDC

AS-i Betriebsspannung, maximum

31,6 VDC

Hinweis (AS-i Betriebsspannung)

Verpolungsschutz

Elektrische Daten - AS-Interface Spezifikation

AS-i Version

V 3.0

AS-i Profil

S-0.B.F.F

AS-i Eingang, Kanal 1

Datenbits DI 0/DI 1 = dynamische Codeübertragung

AS-i Eingang, Kanal 2

Datenbits DI 2/DI 3 = dynamische Codeübertragung

AS-i Ausgänge, DO 0 … DO 3

Keine Funktion

AS-i Parameter Bits, P0

Kanal 2 geschaltet

AS-i Parameter Bits, P1 ... P3

Keine Funktion

AS-i Eingangsmodul-Adresse

0

Hinweis (AS-i Eingangsmodul-Adresse)

Voreingestellt auf Adresse 0, änderbar über AS-Interface Busmaster oder Handprogrammiergerät

Zustandsanzeige

Hinweis (LED-Zustandsanzeige)

(1) gelbe LED: Kanal 1 / AS-i SaW Bit 0.1

(2) grün/rote LED (AS-i Duo LED): Versorgungsspannung / Kommunikationsfehler / Slaveadresse = 0

(3) gelbe LED: Kanal 2 / AS-i SaW Bit 2.3

Schaltwegdiagramm


K.A. Schmersal GmbH & Co. KG, Möddinghofe 30, 42279 Wuppertal

Die genannten Daten und Angaben wurden sorgfältig geprüft. Abbildungen können vom Original abweichen. Weitere technische Daten finden Sie in der Betriebsanleitung. Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Generiert am: 10.12.2022, 06:24