Positionsschalter


Schaltprinzip

Werkstoff des Gehäuses

Anzahl der Sicherheitskontakte

Zertifikate

PS116

PS116


  • Kunststoffgehäuse
  • verschiedene Betätiger
  • Bauform EN 50047
  • Einfache und schnelle Verstellbarkeit der Betätigungselemente um 45°
  • Schutzart IP66, IP67

Zur Kategorie
PS215

PS215


  • Metallgehäuse
  • verschiedene Betätiger
  • Bauform EN 50047
  • Schnellanschlusstechnik durch 45° gedrehte Anschlussklemmen
  • Einfache und schnelle Verstellbarkeit der Betätigungselemente um 45°
  • Schutzart IP66, IP67
  • mit LED erhältlich

Zur Kategorie
PS216

PS216


  • Kunststoffgehäuse
  • verschiedene Betätiger
  • Bauform EN 50047
  • Schnellanschlusstechnik durch 45° gedrehte Anschlussklemmen
  • Einfache und schnelle Verstellbarkeit der Betätigungselemente um 45°
  • klappbarer Rastdeckel
  • Schutzart IP66, IP67
  • mit LED erhältlich

Zur Kategorie
PS226

PS226


  • Kunststoffgehäuse
  • verschiedene Betätiger
  • Bauform EN 50047
  • klappbarer Rastdeckel
  • Schnellanschlusstechnik durch 45° gedrehte Anschlussklemmen
  • Einfache und schnelle Verstellbarkeit der Betätigungselemente um 45°
  • Schutzart IP66, IP67
  • mit LED erhältlich

Zur Kategorie
PS315

PS315


  • Metallgehäuse
  • verschiedene Betätiger
  • Bauform EN 50041
  • Schnellanschlusstechnik durch 45° gedrehte Anschlussklemmen
  • Einfache und schnelle Verstellbarkeit der Betätigungselemente um 45°
  • Schutzart IP66, IP67
  • mit LED erhältlich

Zur Kategorie
PS316

PS316


  • Kunststoffgehäuse
  • verschiedene Betätiger
  • Bauform EN 50041
  • Schnellanschlusstechnik durch 45° gedrehte Anschlussklemmen
  • Einfache und schnelle Verstellbarkeit der Betätigungselemente um 45°
  • Schutzart IP66, IP67
  • mit LED erhältlich

Zur Kategorie
235

235


  • Metallgehäuse
  • verschiedene Betätiger
  • Bauform EN 50047
  • Betätigungselemente um 4 x 90° umsetzbar
  • weitgehend öl- und benzinbeständig
  • Schutzart IP66, IP67

Zur Kategorie
236

236


  • Kunststoffgehäuse
  • verschiedene Betätiger
  • Bauform EN 50047
  • Betätigungselemente um 4 x 90° umsetzbar
  • weitgehend öl- und benzinbeständig
  • Schutzart IP66, IP67

Zur Kategorie
255

255


  • Metallgehäuse
  • verschiedene Betätiger
  • Bauform EN 50047
  • Betätigungselemente um 4 x 90° umsetzbar
  • weitgehend öl- und benzinbeständig
  • Schutzart IP66, IP67

Zur Kategorie
256

256


  • Kunststoffgehäuse
  • verschiedene Betätiger
  • Bauform EN 50047
  • Betätigungselemente um 4 x 90° umsetzbar
  • weitgehend öl- und benzinbeständig
  • Schutzart IP66, IP67

Zur Kategorie
332

332


  • Metallgehäuse
  • verschiedene Betätiger
  • Bauform EN 50041
  • Betätigungselemente um 4 x 90° umsetzbar
  • weitgehend öl- und benzinbeständig
  • Schutzart IP66, IP67

Zur Kategorie
335

335


  • Metallgehäuse
  • verschiedene Betätiger
  • Bauform EN 50041
  • Betätigungselemente um 4 x 90° umsetzbar
  • weitgehend öl- und benzinbeständig
  • Schutzart IP66, IP67

Zur Kategorie
336

336


  • Kunststoffgehäuse
  • verschiedene Betätiger
  • Bauform EN 50041
  • Betätigungselemente um 4 x 90° umsetzbar
  • weitgehend öl- und benzinbeständig
  • Schutzart IP66, IP67

Zur Kategorie
355

355


  • Metallgehäuse
  • verschiedene Betätiger
  • Bauform EN 50041
  • Betätigungselemente um 4 x 90° umsetzbar
  • weitgehend öl- und benzinbeständig
  • Schutzart IP66, IP67

Zur Kategorie

POSITIONSSCHALTER: MODULARE BAUREIHE PS

Positionsschalter der Bauart 1 gemäß EN ISO 14119 werden überall dort genutzt, wo die Stellung von beweglichen Teilen an Anlagen und Maschinen überwacht bzw. spezifische Positionen (z. B. Endlagen) erfasst werden sollen. Die Schalter dienen einerseits der Implementierung von neuen Arbeitsprozessen, andererseits der Signalisierung von deren Abschluss. Die Positionsschalter der modularen Baureihe PS verfügen über die Schutzarten IP66 bzw. IP67 und können branchenübergreifend in sämtlichen industriellen Anwendungsbereichen genutzt werden.

FLEXIBEL EINSETZBAR: POSITIONSSCHALTER DER MODULAREN BAUREIHE PS

Die Baureihe PS ist modular aufgebaut mit durchgängig einsetzbaren Komponenten über alle Baureihen und reduziert so die Variantenvielfalt. So wird der Aufwand für die Lagerhaltung verringert und die Verfügbarkeit gleichzeitig erhöht. Sämtliche Positionsschalter der Baureihen PS116, PS2xx und PS3xx können als Komplettschalter ausgewählt werden oder im Rahmen des Baukastensystems als Basisschalter. Der Basisschalter kann dann - in Abhängigkeit vom jeweiligen Anwendungsfall - mit einer ganzen Reihe unterschiedlicher Betätigungselemente kombiniert werden. Auf diese Weise ist größtmögliche Flexibilität in der Anwendung gewährleistet.

AUFBAU UND WIRKUNGSWEISE DER POSITIONSSCHALTER MIT SICHERHEITSFUNKTION

Sämtliche Positionsschalter der modularen Baureihe PS sind mit zwangsöffnenden Öffnerkontakten IEC 60947-5-1 ausgestattet und sind sowohl in Schleich- als auch in Sprungschaltung verfügbar. Ein einzelner Positionsschalter kann - in Kombination mit einer geeigneten Sicherheitsauswertung - bis zum Performance Level (PL) d eingesetzt werden (Wahrscheinlichkeit eines gefahrbringenden Ausfalls pro Stunde zwischen 0,00001 und 0,0001 %). Bei dem Einsatz von zwei Schaltern ist auch PL e möglich (Ausfallwahrscheinlichkeit zwischen 0,000001 und 0,00001 %). Ausführliche Informationen zu den Schmersal Positionsschaltern mit Sicherheitsfunktion sind im Produktkatalog von Schmersal verfügbar.