Serial diagnostics

Safety switchgear

Safety switchgear


Go to category
System components

System components


Go to category
Installation Accessories

Installation Accessories


Go to category
System Engineering Tool

System Engineering Tool


Go to category

SERIELLE DIAGNOSE

Im Bereich serielle Diagnose finden Sie Sicherheitsschaltgeräte, Systemkomponenten und Installationszubehör für elektronische Sicherheitszuhaltungen, Sicherheitssensoren und Bedienfelder mit SD-Schnittstelle.

Mithilfe der SD-Schnittstelle können umfangreiche Diagnosedaten (Schaltzustände wie "Tür auf/zu" bzw. Fehlermeldungen wie "Betätiger im Grenzbereich" oder "Übertemperatur") von in Reihe geschalteten Sicherheitsschaltgeräten an übergeordnete Maschinensteuerungen übertragen werden. Die Daten werden über ein SD-Gateway mit industriellen Feldbusprotokollen (PROFIBUS, CANopen,PROFINET IO, EtherNet IP, Modbus/TCP, EtherCAT) übertragen.

Über das SD-Interface ist es auch möglich, Sicherheitszuhaltungen einzeln zu sperren bzw. zu entsperren oder zu konfigurieren. So kann z. B. bei der elektromagnetischen Sicherheitszuhaltung MZM100-SD die Rastkraft per SD-Interface eingestellt werden.

  • Vorteile des SD-Interface
  • Umfangreiche Status- und Diagnosedaten
  • Vereinfachte Fehlersuche
  • Vermeidung von ungeplanten Maschinenstillständen durch Fehlerwarnungen
  • Performance Level PL e trotz Reihenschaltung der Sicherheitsschaltgeräte
  • Einsparung sicherer Eingänge durch Bildung von Abschaltkreisen
  • Unterstützung zahlreicher Feldbussysteme
  • Einfache und fehlersichere Installation