SLC440AS-ER-0810-14

Artikelnummer: 103007480

  • Auflösung 14 mm
  • Reichweite 0,3 m … 7 m
  • Sicherheitstyp 4 gemäß IEC 61496-1
  • Integrierte AS-Interface Schnittstelle
  • Schutzfeldhöhe 170 mm - 1770 mm
  • Parametrierbare Ausblend-Funktionen
  • Statusleuchte integriert

Bestelldaten

Produkt-Typbezeichnung

SLC440AS-ER-0810-14

Artikelnummer (Bestellnummer)

103007480

EAN (European Article Number)

4030661449715

eCl@ss Nummer, Version 9.0

27-27-27-04

eCl@ss Nummer, Version 11.0

27-27-27-04

ETIM Nummer, Version 7.0

EC002549

ETIM Nummer, Version 6.0

EC002549

Zulassungen - Vorschriften

Zertifikate

TÜV

cULus

ASi-SaW

EAC

Allgemeine Daten

Vorschriften

EN 50295

EN 62061

EN 61496-1

CLC/TS 61496-2

EN ISO 13849-1

Wirkprinzip

optoelektronisch

Werkstoff des Gehäuses

Aluminium

Bruttogewicht

1.530 g

Reaktionszeit, maximum

23 ms

Allgemeine Daten - Eigenschaften

Sicherheitsfunktionen

Ja

Ausblendfunktion

Ja

7-Segment Anzeige

Ja

Integrierte Anzeige, Status

Ja

Anzahl der Strahlen

80

Sicherheitsbetrachtung

Normen, Vorschriften

EN 62061

Performance Level, bis

e

Kategorie gemäß EN 13849

4

PFH-Wert

5,17 x 10⁻⁹ /h

Safety Integrity Level (SIL), geeignet für Anwendungen in

3

Gebrauchsdauer

20 Jahre

Sicherheitstyp gemäß IEC 61496-1

4

Mechanische Daten

Detektionsvermögen für Probekörper

14 mm

Höhe des Schutzfeldes

810 mm

Reichweite, Schutzfeld, minimum

300 mm

Reichweite, Schutzfeld, maximum

7.000 mm

Wellenlänge des Sensors

880 nm

Mechanische Daten - Anschlusstechnik

Anschluss, Stecker

Steckverbinder

Anschluss Stecker, Empfänger

Einbaustecker M12, 5-polig

Anschluss Stecker, Sender

Einbaustecker M12, 4-polig

Mechanische Daten - Abmessungen

Höhe des Empfängers

943 mm

Länge des Sensors

33 mm

Breite des Sensors

27,8 mm

Höhe des Sensors (Sender)

923 mm

Umgebungsbedingungen

Schutzart

IP67 gemäß EN 60529

Umgebungstemperatur, minimum

-10 °C

Umgebungstemperatur, maximum

+50 °C

Lager- und Transporttemperatur, minimum

-25 °C

Lager- und Transporttemperatur, maximum

+70 °C

Schwingfestigkeit nach EN 60068-2-6

10 … 55 Hz, Amplitude 0,35 mm

Schockfestigkeit

10 g / 16 ms

Schutzklasse

III

Umgebungsbedingungen - Isolationskennwerte

Bemessungsisolationsspannung Ui

32 VDC

Bemessungsstoßspannungsfestigkeit Uimp

0,8 kV

Überspannungskategorie

III

Verschmutzungsgrad gemäß VDE 0100

2

Elektrische Daten - AS-Interface

AS-i Betriebsspannung, minimum

18 VDC

AS-i Betriebsspannung, maximum

31,6 VDC

Hinweis (AS-i Betriebsspannung)

Verpolungsschutz

AS-i Stromaufnahme, maximum

50 mA

Elektrische Daten - AS-Interface Spezifikation

AS-i Spezifikation

Safety-Slave

AS-i Version

V 3.0

AS-i Profil

S-0.B.F.E

AS-i Eingang, Kanal 1

Datenbits DI 0/DI 1 = dynamische Codeübertragung

AS-i Eingang, Kanal 2

Datenbits DI 2/DI 3 = dynamische Codeübertragung

AS-i Ausgänge, DO 0 … DO 3

Keine Funktion

AS-i Parameter Bits, P0

Keine Funktion

AS-i Parameter Bits, P1

Strahlqualität niedrig

AS-i Parameter Bits, P2

Keine Funktion

AS-i Parameter Bits, P3

Gerätefehler (FID)

Hinweis (AS-i Parameter Bits)

Parameterausgänge sind auf „1111“ (0xF) einzustellen

FID: Peripheriefehler

AS-i Eingangsmodul-Adresse

0

Hinweis (AS-i Eingangsmodul-Adresse)

Voreingestellt auf Adresse 0, änderbar über AS-Interface Busmaster oder Handprogrammiergerät

Elektrische Daten - Hilfsspannung (Aux)

Bemessungsbetriebsspannung

24 VDC -15 % / +10 % (stabilisiertes PELV-Netzteil)

Stromaufnahme, Empfänger

150 mA

Stromaufnahme, Sender

75 mA

Zustandsanzeige

Hinweis (LED-Zustandsanzeige)

(1) grün/rote LED (AS-i Duo LED): Versorgungsspannung / Kommunikationsfehler / Slaveadresse = 0 / Peripheriefehler erkannt


K.A. Schmersal GmbH & Co. KG, Möddinghofe 30, 42279 Wuppertal

Die genannten Daten und Angaben wurden sorgfältig geprüft. Abbildungen können vom Original abweichen. Weitere technische Daten finden Sie in der Betriebsanleitung. Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Generiert am: 19.01.2022, 03:10